Intro Intro     Wetter Wetter     Hilfe Hilfe     Impressum Impressum

Zimmerer-Portal - Hilfe   

Allgemeines

Der Internet-Auftritt "Zimmerer-Portal" ist für den Microsoft-Internet-Explorer Version 5.5 optimiert, ist aber ab dem Microsoft-Internet-Explorer Version 5.0 nutzbar. Bei Anwendung mit dem Netscape- oder Opera-Browser sind auch mit aktuellen Versionen nicht alle Funktionen verfügbar. *)

Die notwendige Bildschirmauflösung beträgt 1024x768 Bildpunkte. Ist die Bildschirmauflösung geringer, kann über die Taste F11 beim Microsoft-Internet-Explorer in den Vollbild-Modus (und mit F11 ebenfalls wieder zurück) geschaltet werden um möglichst vollständige Informationen anzuzeigen. Insbesondere ist der Aufruf von "VBZH-intern" bei einer Bildschirmauflösung von weniger als 1024x768 Bildpunkten aus der Eingangsseite nur nach Umschaltung in den Vollbild-Modus mit F11 möglich. Bei zu geringer Bildschirmauflösung ist die Aktualisierung der PC-Technik notwendig (Bildschirm-Auflösung, Grafikkarte und Bildschirm bzw. PC komplett).

Bei geringerer Bildschirmauflösung kann für Mitgliedsbetriebe der Verbände des Bayerischen Zimmerer und Holzbaugwerbes der Aufruf des Bereichs VBZH-intern über folgende Internet-Adresse/Bookmark erfolgen: http://vbzhintern.zimmerer-bayern.de . Bei einem Aufruf mit geringer Bildschirm-Auflösung kann die vollständige Anzeige unter Flash-News bzw. der Navigation entfallen.

Hinweis: Ein aktueller Microsoft-Internet-Explorer kann i.d.R. über jede handelsübliche Computer-Zeitung, der eine CD beiliegt, installiert werden. Im Fehlerfall muss der Hardware-Verantwortliche (Hardware-Händler) beauftragt werden, die technischen und software-technischen Voraussetzungen für die fehlerfreie Nutzung des Zimmerer-Portals zu schaffen.

Hinweise zur Navigation

In der Eingangsseite des Zimmerer-Portals www.zimmerer-bayern.com wird die Wahl Ihrer Interessengruppe angeboten. Mit Auswahl der gewünschten Interessengruppe erhalten Sie das für Sie spezifisch zusammengestellte Informationsangebot.

Eine Besonderheit stellt die Interessengruppe "VBZH-intern" dar: Dieser Bereich ist den Mitgliedsbetrieben der Verbände des Bayerischen Zimmerer- und Holzbaugewerbes vorbehalten und aus diesem Grund passwort-geschützt.

Nach Aufruf der gewünschten Interessengruppe wird einem getrennten Internet-Browser das spezielle Informationsangebot zusätzlich zur Kopfleiste mit dem Titel und der Animation im rechten Bereich in folgender Gliederung angezeigt:

  • links: Navigationsbereich
  • links unten: News-Flash
  • rechts: Hauptfenster / Informationsbereich
  • rechts oben: Link zum aktuellen Wetter

Die Navigation ist denkbar einfach: Ein einfacher Mausklick auf den gewünschten Navigationspunkt öffnet den Bereich, d.h., es wird die erste Information zu diesem Bereich im Hauptfenster angezeigt. Gleichzeitig werden die Unternavigationspunkt im linken Navigationsbereich eingeblendet.

Mit Mausklick auf den geöffneten Hauptnavigationspunkt wird dieser wieder geschlossen. Wahlweise kann aber auch einfach auf einen anderen Navigationspunkt geklickt werden; der alte Bereich wird damit automatisch geschlossen.

Durch diese vorwärts gerichtete Navigation ist normalerweise die Funktion "zurück" unnötig. Ist sie dennoch gewünscht, kann ein Menü mit zusätzlichen Funktionen durch Klick mit der rechten Maustaste in dem entsprechenden Bereich aufgerufen werden. Darin ist auch die Funktion "zurück" als eigener Menüpunkt enthalten.

Unter News-Flash werden aktuelle Themen zum direkten Aufruf aufgelistet.

Durch Klick auf das Zimmerer-Z links oben wird wieder die Eingangsseite der ausgewählten Interessengruppe angezeigt.

Zum Wechsel zu einer anderen Interessengruppe schließt man nur den Browser durch Klickt auf das X rechts oben und man erhält wieder die Eingangsseite des Zimmerer-Portals angezeigt.

Ausdruck / Weiterverarbeitung von Inhalten

In den Internet-Seiten werden Inhalte (Texte) unterschiedlich angezeigt, die somit auch unterschiedlich ausgedruckt werden können.

PDF-Dateien:

Man erkennt die Anzeige eines PDF-Dokuments unschwer daran, dass der Acrobat-Reader zur Anzeige benötigt und der Text mit einer zusätzlichen Symbolleiste angezeigt wird. In dieser Symbolleiste befindet sich das Drucker-Symbol, mit dem das Dokument ausgedruckt werden kann.

In den meisten Fällen (nur in Ausnahmefällen sind die PDF-Dateien geschützt, so dass ein Kopieren der Inhalte nicht möglich ist) können die Inhalte durch Markieren mit der Maus und dann durch Kopieren in eine andere Anwendung (z.B. Microsoft Word) übernommen werden. Dazu muss im Acrobat-Reader der Maus-Zeiger auf "Textauswahl-Werkzeug" umgestellt werden (i.d.R. ist im Acrobat-Reader das Hand-Werkzeug, d.h., der Mauszeiger mit der Hand als Standard eingestellt; durch Klick auf das Icon mit dem "T" für "Textauswahl-Werkzeug" wechselt der Cursor auf den üblichen Pfeil und es kann normal mit der Maus eine Markierung durchgeführt werden). Anschließend muss durch Klick mit der rechten Maustaste ein Menü aufgerufen werden, in dem die Funktion "Kopieren" enthalten ist.

normale Textanzeigen:

Normale Texte können durch Klick mit der rechten Maustaste ausgedruckt werden. Es wird ein Menü angezeigt, im dem die Funktion "Drucken" enthalten ist.

Oftmals wird beim Ausdruck derartiger Texte der rechte Rand abgeschnitten. In diesen Fällen empfiehlt es sich, über die Drucker-Eigenschaft den Ausdruck auf Querformat umzuschalten.

Ebenso können derartige Texte einfach mit der Maus markiert werden und dann über Klick mit der rechten Maustaste in die Zwischenablage kopiert werden (alternativ kann auch Strg-C zum Kopieren gedrückt werden). Über die Zwischenablage steht der kopierte Text dann zum Einfügen in jede andere Anwendung bereit.



zurück zurück  |   zurück zum Intro Intro  |   Seite drucken drucken   |   Seite empfehlen empfehlen  |    Zum Seitenanfang Seitenanfang   |    Sitemap Sitemap